Podcast der Chaosseminare

Wir freuen uns, euch hier eine komplette Sammlung aller Aufzeichnungen der Chaosseminare seit dem Jahr 2010 auch als Podcast in verschiedenen offenen (MPEG) und freien (Ogg) Formaten zur Verfügung stellen zu können (Aufzeichnungen vor 2010 zu finden unter feeds_pre2010). Viel Spaß damit:

Feed-Typ \ Containerformat-Art

non free codecs

free codecs

nur Audio

MP3

Vorbis,Opus

Video

MP4 (640x360p25)

Theora (640x360p25)

iPod-taugliches Video

M4V (320x180p25)

nicht verfügbar

HD-Video

MP4 (1080p/720p)

nicht verfügbar

Video und Folien

MP4 + PDF

Theora + PDF

Wir gehen davon aus, dass alle vernünftigen Player heutzutage mindestens eines der von uns angebotenen Formate gut verstehen und abspielen können. Die von uns angebotenen Audio- bzw. Videodaten sind nicht für Streaming gedacht.1

Alle Videos enthalten natürlich auch eine Audiospur. Diese ist bei den Ogg-Containern komplett identisch mit dem Audiostrom der Nur-Audio-Variante. Bei den MPEG-Containern ist es ein AAC-Audiostrom; dieser ist in der MP4- und in der M4V-Version identisch.

Alle Audioströme haben jeweils 44,1 kHz und sind monophon2. Für die MPEG-Nur-Audio-Version gilt: Der Audiostrom ist (fast3) als MPEG-1 Audio Layer III4 kodiert, und zwar mit 56 kBit/s bei konstanter Bitrate. Die Audioströme in der Ogg-Spalte sind Vorbis I5 mit 56 kBit/s bei variabler Bitrate.

Die Videoströme der Videos in der MPEG-Spalte sind im H.264-Format6, die in den Ogg-Containern sind Theora.

Eine reine AAC-Version bieten wir nicht direkt an; wer so etwas haben möchte, sollte sich den Audiostrom aus der M4V- oder MP4-Variante extrahieren.

Ja, von Speex, FLAC, WavPack, Snow, Dirac, VP8, WebM, NUT7 und Matroska haben wir schon gehört, aber mit diesen Formaten haben wir noch nicht genügend Tests gemacht/experimentiert. Solltet ihr mit uns darüber diskutieren wollen, kontaktiert unser Video-Team.

Zur Zeit halten wir es nicht für sinnvoll, verlustfrei komprimierte Audioströme unserer Chaosseminar-Aufzeichnungen anzubieten.

Stand der Informationen: 2008-01-29, letzte Prüfung: 2011-01-24 durch nico.

Podcast von /dev/radio

Die Sendungen unseres chaotischen Radioprojektes /dev/radio werden nach der Ausstrahlung über Radio free FM auch als Podcast zur Verfügung gestellt. Ein ganzes Archiv an voller Wahrheit, Spaß und Chaos. Natürlich wie immer in offenen (MPEG) und freien (Ogg) Formaten:

MPEG

Ogg

nur Sprache

MP3 (44,1 kHz Stereo)

Vorbis (44,1 kHz Stereo)

komplett, mit Musik

MP3 (44,1 kHz Stereo)

Vorbis (44,1 kHz Stereo)

Newsfeeds

Natürlich haben wir auch ein paar Angebote für unsere Freunde des reinen Textes. Abonnierbare RSS-Quellen für Neuigkeiten aus dem Ulmer Chaos bieten die jeweiligen CMS-Systeme unserer Website und des Webauftritts von /dev/radio.

Und auch den Klassiker elektronischer Neuigkeitenverteilung haben wir noch im Programm: die immer noch populäre und öffentliche news-Mailingliste.


  1. Das heißt nicht, dass sie nicht gestreamt werden können. Erfolgsmeldungen und/oder Kommentare dazu dürfen gerne an unser Video-Team gesendet werden. (1)

  2. Unser Eingangssignal ist Mono, es ist also nicht sinnvoll, Stereo-Audio zum Download bereitzustellen. (2)

  3. Wir ignorieren die in ISO/IEC 11172-3 vorgeschriebene Beschränkung auf maximal 7680 Bit pro Frame. Jeder uns bekannten Player, der MPEG-1 Audio Layer III versteht, unterstützt das. Falls aber dein Player deswegen schlecht oder nicht mit dem Audiostrom zurecht kommt, freuen wir uns über einen Hinweis. (3)

  4. In veröffentlichten Dokumenten steht tatsächlich „MPEG-1 Audio Layer III“ und nicht „MPEG-1 Audio Layer Ⅲ“; wir können nichts dafür. Und ja, unsere Audioströme sind in der Tat MPEG-1 Audio Layer III und nicht MPEG-2 Audio Layer III. (4)

  5. Ja, in der Format-Spezifikation steht wirklich „Vorbis I“ und nicht „Vorbis Ⅰ“. (5)

  6. Genaue Informationen zum verwendeten Profil geben wir zur Zeit nicht an; Happy Reversing. (6)

  7. siehe auch http://nut-container.org/ (7)


zurück zur Startseite