Unterschiede zwischen den Revisionen 8 und 9
Revision 8 vom 2006-01-24 13:14:42
Größe: 1272
Autor: cobalt
Kommentar:
Revision 9 vom 2008-08-17 07:57:01
Größe: 1268
Autor: anonym
Kommentar: converted to 1.6 markup
Gelöschter Text ist auf diese Art markiert. Hinzugefügter Text ist auf diese Art markiert.
Zeile 3: Zeile 3:
Nachdem Volker Birk mit „breakout“ (http://www.dingens.org/breakout.c) einen ersten Proof of Concept fürs „Nach-Hause-Telefonieren“ trotz Personal Firewalls veröffentlicht und Alexander Bernauer die Idee zur [wiki:PersonalFirewalls/wwwsh wwwsh] ausgebaut hat, hat z. B. Zone Alarm reagiert, und fängt jetzt in der neuesten Version Fensternachrichten ab. Sehr zum Leidwesen des Benutzers, der jetzt noch bei noch mehr Pop-Ups entscheiden muss, was er anklicken soll. Nachdem Volker Birk mit „breakout“ (http://www.dingens.org/breakout.c) einen ersten Proof of Concept fürs „Nach-Hause-Telefonieren“ trotz Personal Firewalls veröffentlicht und Alexander Bernauer die Idee zur [[PersonalFirewalls/wwwsh|wwwsh]] ausgebaut hat, hat z. B. Zone Alarm reagiert, und fängt jetzt in der neuesten Version Fensternachrichten ab. Sehr zum Leidwesen des Benutzers, der jetzt noch bei noch mehr Pop-Ups entscheiden muss, was er anklicken soll.
Zeile 7: Zeile 7:
Der Hersteller Microsoft schreibt in einem [http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;327618 Knowledge-Base-Eintrag]: Der Hersteller Microsoft schreibt in einem [[http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;327618|Knowledge-Base-Eintrag]]:
Zeile 20: Zeile 20:
Would you like to know [wiki:PersonalFirewalls more]? Would you like to know [[PersonalFirewalls|more]]?

Breakout Wallpaper

Nachdem Volker Birk mit „breakout“ (http://www.dingens.org/breakout.c) einen ersten Proof of Concept fürs „Nach-Hause-Telefonieren“ trotz Personal Firewalls veröffentlicht und Alexander Bernauer die Idee zur wwwsh ausgebaut hat, hat z. B. Zone Alarm reagiert, und fängt jetzt in der neuesten Version Fensternachrichten ab. Sehr zum Leidwesen des Benutzers, der jetzt noch bei noch mehr Pop-Ups entscheiden muss, was er anklicken soll.

Also versuchen wir mal was Neues.

Der Hersteller Microsoft schreibt in einem Knowledge-Base-Eintrag:

For the Windows user interface, the desktop is the security boundary

Das gilt wohl auch für alle „Personal Firewalls“, also auch für Zone Alarm.

Um das zu zeigen, hat Volker Birk einen weiteren Proof of Concept geschrieben, der auf den Active Desktop setzt und den Internet Explorer die Kommunikation nach außen machen lässt.

Daraus lässt sich sicher wieder eine Remote Shell bauen. Stand by …

Would you like to know more?


zurück zur Startseite