Vortragsplan der Chaosseminare

Bestätigte Vorträge

Python 2 und 3

In diesen Vortrag geht es um der Programmiersprache Python. Es wird ein kurzen Überblick über die Sprache gegeben, sowie auch eine ganze Reihe von Fragen beantwortet -- wie ist das Programmierumfeld? Warum, wozu und wie benutzen Menschen Python? Warum gibt es python 2 und python 3? Für welche Anwendungszwecke ist Python besonders geeignet? Welche besondere Sprachkonstrukte gibt es? Was sind die Nachteile und Quirks, die man beachten sollte?

Da der Zeit vermutlich nicht reichen wird, um alles zu besprechen, würde ich mich während des Vortrags nach dem Interesse der Zuhörer/innen richten.

Thema:

Python

Termin:

2016-09-12

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

Rens

Archiv:

Charset, Encoding & Font

Dieser Vortrag bringt Licht in die Verwirrungen und das Unwissen im Themenfeld um Zeichensaetze (Charsets), Zeichenkodierungen (Encodings) und Schriften (Fonts).

Thema:

Charset, Encoding & Font

Termin:

2016-10-10 20:15

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

meillo

Noch unbestätigte Vorträge

Hackerkultur und Informatik

...etwas zu Hacker, Geschichte der Hacker und des CCC, Hackerkultur und wie das mit einem Informatikstudium und der akademischen Welt zusammen hängt. Also quasi vom CCCler zum Informatik Professor.

Also eine erweiterte Version von Chaosseminar 2003-02 "Hacker"

Thema:

Hackerkultur und Informatik

Termin:

TBA

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

Frank

Nethack

Aus der Wikipedia: „NetHack ist ein Rogue-ähnliches Computer-Rollenspiel, das 1987 erstmals veröffentlicht wurde. Das Spiel wurde ursprünglich auf Englisch veröffentlicht. Sprachlich lokalisierte Versionen gibt es (in unterschiedlichen Entwicklungsstadien) auf deutsch, japanisch und spanisch. Das Spiel wird unter der Nethack General Public Licence, einer Variante der GPL, veröffentlicht. Nethack ist somit freie Software.“

Thema:

Nethack

Termin:

irgendwann 2016?

Ort:

H20, Uni Ulm

Vortragende:

mehrere


zurück zur Startseite